Unsere A-Jugend muss sich den äußerst effektiven Junioren aus dem Dauner Land mit 2:4 (1:3) geschlagen geben

JSG Hammer Land – Dauner Land 2:4 (1:3)

Nach dem 1:2 per Elfmeter durch Luis Demmer, schien unsere junge Truppe richtig ins Spiel zu finden. Zuvor wurden kleine Fehler der Hintermannschaft mit 2 Treffern für Daun bestraft. Jedoch fiel stattdem sogar noch das vermeidbare 1:3.
In der 2.Halbzeit lief es zunächst besser, jedoch wurden erneut gute Chancen vergeben oder man hatte einfach Pech. Prompt wurde der Chancenwucher nochmal bestraft und das 1:4 musste in Kauf genommen werden. Nach schöner Kombination brachte Luis unsere Elf auf 2:4 heran. Auch danach wurden beste Chancen herausgespielt, ein Treffer gelang nicht mehr.
Fazit: Die bessere Chancenauswertung entschied das Spiel für die Gäste aus Daun, die in der Offensive brutal effektiv waren.

Leave a Reply